Chicago

Hallo Leute,

Letztes Wochenende war ich endlich zum ersten Mal in Chicago. Und ich kann euch eins sagen… Es ist soo beeindruckend. Ich war in Chicago mit meiner Gastfamilie und einer Gruppe von ca. 6 Austauschschuelern aus meiner Region. Wir sind samstagsmorgens um 10 Uhr losgefahren und waren dann, wegen viel Stau, um 12 in Chicago. Zuerst sind wir ins Hard Rock Cafe, haben dort was gegessen und dann den ganzen Shop gepluendert. Von dort aus sind wir zu unserem Hotel gefahren um einzuchecken um unser Gepaeck abzustellen. Vom Hotel aus haben wir dann die U-Bahn genommen um zum Willis Tower zu fahren.

IMG_0517
Willis Tower… 441 Meter hoch
IMG_0547
Aussicht… Unbeschreiblich

Das ist das hoechste Gebaeude der Welt… Eigentlich… Es gibt da zwei Gebaude die reintheoretisch hoeher waeren aber auf dem Willis Tower sind zwei Antennen die ihn dann doch groesser machen. Dort sind wir dann mit einem Aufzug hochgefahren. Die Aussicht war super toll und es gab eine Glasplattform auf die man sich draufstellen und runterschauen konnte. Das war super cool.

IMG_0544
Meine Schwester und ich auf der Plattform

Vom Willis Tower aus sind wir zu einem Christkindel Market gefahren. Leider war der nicht ganz so wie wir es uns vorgestellt haben. Aber die Leute die an deutschen Staenden gearbeitet haben konnten sogar deutsch sprechen. Anschliessend sind wir zu The Bean gefahren, ein  Gebilde das aussieht wie eine riesige verspiegelte Bohne… The Bean halt… Um ungefaehr 10 Uhr abends sind wir dann auch ins Hotel gefahren und haetten eigentlich schlafen sollen. Aber Austauschschueler halten natuerlich nichts von Schlaf, also sassen wir alle bis drei oder vier Uhr morgens in einem Zimmer und bestellten so um ein Uhr morgens eine Pizza. Am morgen mussten wir dann leider Gottes relativ frueh raus, und unser Schlafmangel war da etwas hinderlich. Aber naja gut, was tut man denn nicht alles. An diesem Tag waren wir dann eigentlich nur shoppen. Das war aber auch sehr anstrengend… Mit so wenig schlaf… Aber das haben wir dann auch geschafft und um fuenf Uhr sind wir endlich heimgefahren. Der naechste Tag in der Schule war leider nicht so lustig, weil wir alle zu muede waren. Ich bin eigentlich immer noch muede weil ich es immer noch nicht geschafft habe den ganzen Schlaf den ich eigentlich brauchte nachzuholen.

Am Freitag sind die auditions fuer unser Musical. Das werde ich mal ausprobieren. ich habe zwar immernoch nicht angefangen dafuer zu ueben, aber das wird schon irgendwie hinhauen. Und wenn nicht, dann nicht.

Das war’s dann auch mal wieder.

Bis dann

Eure Tine

Schreibe einen Kommentar